OrganiCup Menstruationstasse

Angebot€16,90 Regulärer Preis€24,00
Spare 30%

Größe: B
Auf Lager

Der vegane OrganiCup ist zu 100 % aus medizinischem Silikon hergestellt, ist auslaufsicher und ersetzt somit Binden und Tampons. Du sparst dir damit also jede Menge Müll und schonst dazu noch deinen Geldbeutel. Du bekommst außerdem noch einen Baumwollbeutel dazu, in dem du den Cup zwischen deinen Perioden aufbewahren kannst.

Produkt- /Anwendungshinweis:

Sterilisiere den Cup vor dem ersten Gebrauch 3-5 Minuten lang in kochendem Wasser.
1. Falte den Cup zusammen und setze ihn ein. Lasse ihn aufspringen, nachdem er vollständig eingesetzt ist. Wenn du das Gefühl hast, er ist noch nicht komplett aufgegangen, greife an die Unterseite des Cups und drehe ihn vorsichtig. Ziehe anschließend ein wenig an dem Stiel – wenn du einen Widerstand spürst, wurde der Unterdruck erstellt und der Cup sitzt richtig.
2. Du kannst den Cup nun bis zu 12 Stunden eingesetzt lassen.
3. Zum Herausnehmen des Cups ziehe leicht am Stiel, bis du die Unterseite erreichen kannst. Drücke leicht gegen den Cup, um den Druck herauszunehmen und ziehe ihn heraus. Entleere ihn in die Toilette und reinige ihn mit einem Reinigungstuch oder Toilettenpapier oder spüle ihn mit Wasser aus, bevor du ihn wieder einsetzt.
Nach deiner Periode: Koche den Cup 3-5 Minuten lang in Wasser aus oder verwende ein OrganiWipe, um ihn zu desinfizieren. Du kannst ihn dann einfach bis zu nächsten Verwendung in dem Baumwollbeutel aufbewahren.

Größen:
  • A (für Frauen, die nicht entbunden haben)
Durchmesser: 40 mm
Gesamthöhe: 65 mm
Fassungsvermögen: 25 ml
  • B (für Frauen, die entbunden haben)
Durchmesser: 45 mm
Gesamthöhe: 70 mm
Fassungsvermögen: 30 ml
  • Mini (für Teenager oder diejenigen, die eine kleinere Größe benötigen)

Durchmesser: 37 mm
Gesamthöhe: 58 mm
Fassungsvermögen: 15 ml

Facts:
  • Material: 100 % medizinisches Silikon, vegan
  • Farbe: natur
Warum ist das Produkt bei „Mit Ecken und Kanten“ dabei?

Die Verpackungen der OrganiCups können beschädigt und in einer anderen Sprache bedruckt sein. Die Cups an sich haben aber keine Makel und können ganz normal verwendet werden.

Wer steckt hinter dem Produkt?
OrganiCup aus Dänemark setzt sich mit ihren Produkten für nachhaltige und müllfreie Monatshygiene ein.

Das könnte dir gefallen